Die Anzahl von Sicherheitslücken auf privaten Computern wächst weiter rapide. Nur ein einheitlicher Update-Mechanismus für installierte Programme könnte das Risiko senken. Die Zahl von Schwachstellen sagt hingegen noch nichts über ihre Gefährlichkeit aus.

NZZ am Sonntag - Andreas Hirstein July 12, 2010

Resources

  • NZZ am Sonntag: Artikel (pdf) | Online