Weltweit benutzen mehr als 600 Millionen Internetuser zum Surfen nicht die sicherste Version ihres Webbrowsers. Im Bestreben um mehr Sicherheit im Internet empfiehlt nun eine Studie der ETH Zürich, ein «Verfallsdatum» für Webbrowser einzuführen und dieses deutlich sichtbar auf der Benutzeroberfläche zu placieren. Besonders gefährdet sind Nutzer eines Internet Explorers.

NZZ Online - CHS July 1, 2008

Resources